Das ist You make IT!

You make IT! – Junge Talente für Sachsen-Anhalt  unterstützt euer Schulteam dabei, für ein von euch gewähltes reales Problem eine Lösung zu finden. Dabei können die Teams unternehmerische, innovative oder digitale Ansätze in den Fokus nehmen. Über einen Zeitraum von einem Schuljahr feilt jedes Schulteam an der Entwicklung von Prototypen, mit denen das identifizierte Problem behoben werden kann. Das Projekt beginnt mit der Teilnahme aller Teams an einem zweitägigen Impulscamp und endet mit einer individuellen Abschlusspräsentation in der eigenen Schule. Während des Schuljahres werden die Teams zudem fortlaufend unterstützt. Die Teilnahme ist für Schulen und ihre Teams kostenfrei.

You make IT! – Junge Talente für Sachsen-Anhalt  ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Modellschule werden

Ihr wollt lernen, um die Ecke zu denken? Ihr tüftelt gern und habt Lust, im Team ein echtes Problem zu lösen? Dann seid ihr bei You make IT! – Junge Talente für Sachsen-Anhalt  genau richtig!

Wir unterstützen euer Schulteam dabei, für ein von euch gewähltes reales Problem eine digitale Lösung zu finden. Über ein Schuljahr hinweg lernt ihr Design Thinking kennen und entwickelt eigene Ideen und Prototypen. Alle vier Wochen findet ein Workshop an der Schule statt und für die Zeit dazwischen erhaltet ihr Arbeitsaufträge zum selbstständigen Tüfteln. Mit Unterstützung unserer Partner, echten IT-Startups aus Sachsen-Anhalt, helfen wir euch, IT-Themen (Making, Coding, digitale Medien) zu entdecken und vorhandenes Wissen zu vertiefen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zwölf Modellschulen aus Sachsen-Anhalt können in jedem Jahr teilnehmen. Voraussetzungen dafür sind, dass ein Schulteam aus zwölf bis 15 Schülerinnen und Schülern teilnehmen möchte, ein Zeitfenster von mindestens 90 Minuten pro Woche für die Projektarbeit zur Verfügung steht und eine pädagogische Fachkraft das Team verbindlich unterstützt. Die Fachkraft begleitet das Team während des Projektzeitraums, nimmt an den Veranstaltungen teil und plant die schulinterne Abschlussveranstaltung zum Projektende. Sie schafft den Lernraum für das Projekt, ist Ansprechpartnerin oder -partner für das DKJS-Projektteam und kann natürlich auch selbst lernend partizipieren.

Bewerben Sie sich ab sofort für eine Teilnahme im Schuljahr 2020/21 formlos per E-Mail bei Gina Mösken (gina.moesken[at]dkjs.de). Das You make IT! -Team nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Ein Jahr mit YMIT!

Auftakt Impulscamp

Ihr seid eingeladen in das You make IT! -Camp mit Übernachtung. Das Camp ist unser zweitägiger Auftakt mit allen Schulteams. Ihr könnt euch rund um die Themen IT, Digitales, Gestalten und Präsentieren ausprobieren, Workshops besuchen und die anderen Teams kennenlernen.

Design Thinking

Nach dem Camp startet ihr in das erste Schulhalbjahr. Nun sind eure kreativen Köpfe gefragt: Euer Team trifft sich wöchentlich, ihr findet ein eigenes Problem und entwickelt eine Idee zur Lösung. Als Ergebnis steht mindestens ein Prototyp je Team. Das You make IT! -Team unterstützt euch in dieser Phase mit Workshops zu Design Thinking an eurer Schule.

Projektpitch

Jetzt zeigt ihr, woran ihr getüftelt habt: Alle Schulteams treffen sich zu einer Zwischenpräsentation. Expertinnen und Experten aus IT-Unternehmen geben euch Feedback und Tipps zur Weiterentwicklung. Ihr habt die Chance, diese IT-Unternehmen als Partner für das zweite Halbjahr zu gewinnen.

Spezialisierung

Im zweiten Schulhalbjahr arbeitet ihr weiter an euren Prototypen und verbessert sie. Ihr entwickelt für eure Ideen ein „Wertmodell“, so dass ihr anderen perfekt erklären könnt, wie eure Idee funktioniert und welches Problem ihr damit löst. Dabei werdet ihr von uns und unseren IT-Partnern tatkräftig unterstützt.

Abschluss

Alle Schulteams organisieren an ihrer Schule eine Abschlusspräsentation zum Projekt. Ihr zeigt der ganzen Schule, woran ihr im Projekt gearbeitet habt und welche guten Ideen entstanden sind. Und zum Schluss bekommt ihr ein Zertifikat zur erfolgreichen Teilnahme an You make IT!

Unsere IT-Partner

You make IT!  wird von IT-Startups und Unternehmen aus Sachsen-Anhalt unterstützt, denen es ein wichtiges Anliegen ist, Schülerinnen und Schülern die eigene Begeisterung für digital-unternehmerische Themen weiterzugeben. Unsere Partner sind ab dem Camp aktiv dabei und ermöglichen allen Schulteams Besuche im eigenen Unternehmen.

Hier geben wir euch einen Überblick über alle Unternehmen, die dabei sind:

You make IT! – Junge Talente für Sachsen-Anhalt  ist gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH

vertreten durch die Geschäftsführung: Dr. Heike Kahl (Vorsitz), Frank Hinte

Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin

Tel. +49 (0)30 – 25 76 76 – 0
Fax.+49 (0)30 – 25 76 76 – 10

www.dkjs.de
info[at]dkjs.de

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Amtsgericht: Charlottenburg HRB 52991
USt-ID: DE230098026

Geschäftsführung: Dr. Heike Kahl (Vorsitz), Frank Hinte

Spendenkonto:
HypoVereinsbank
BLZ 100 208 90, Kontonummer 15 569 999,
IBAN: DE17100208900015569999, BIC: HYVEDEMM488

Geschäftskonto:
HypoVereinsbank
BLZ 100 208 90, Kontonummer 15570075,
IBAN: DE02100208900015570075, BIC: HYVEDEMM488

 

Online-Redaktion: Dominik Drießen

Redaktionelle Verantwortlichkeit gem. § 55 Abs. 2 RStV: Dominik Drießen

Programmierung und Gestaltung: Pralle Sonne

Bildnachweis: © Sandrino Donnhauser / DKJS

 

Haftungsbeschränkung

Die Überprüfung der Inhalte dieser Website erfolgt mit größtmöglicher Sorgfalt. Jedoch übernimmt die DKJS keine Gewähr für Aktualität, inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte. Die DKJS übernimmt keine Haftung für die Inhalte oder Aktualität externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der DKJS liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die DKJS von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die DKJS erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die DKJS hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der DKJS eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Alle verwendeten Inhalte, Bilder und Grafiken sowie das Layout dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Webseiten bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der DKJS.

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zulässig ist. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung beim Betrieb unserer Internetseite www.ymit-st.de

NAME UND KONTAKTDATEN DER VERANTWORTLICHEN STELLE

Verantwortlich für das Angebot www.ymit-st.de ist:
Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Tel: 030 25 76 76 0
info[at]dkjs.de

Für alle Belange hinsichtlich des Datenschutzes sind die Datenschutzbeauftragen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ansprechbar.

Kontaktdaten:
Claudia Hilgers (0651 14 53 36 84 0)
Stefan Schönwetter (030 25 76 76 76)
datenschutz[at]dkjs.de

WELCHE DATEN ERFASSEN WIR UND WARUM?

Daten zur Ihrem Surfverhalten auf unserer Website
Um Ihnen passende Beratungsangebote machen zu können, erheben wir relevante Daten zu ihrem Surfverhalten auf unserer Website www.ymit-st.de. Dazu gehören Informationen dazu, um welche Uhrzeit und an welchem Datum Sie die Website besuchen, mit welchen Geräten Sie auf www.ymit-st.de surfen und welches Betriebssystem Sie dafür nutzen. Darüber hinaus erheben wir Informationen über Suchbegriffe, Ein- und Ausstiegsseiten und Verweildauer auf unseren Seiten. Diese Daten werden in Form von IP-Adressen erhoben, die allerdings über die Erweiterung „AnonymizeIP“ verarbeitet werden. Diese Erweiterung sorgt dafür, dass nicht die ganze, sondern nur eine gekürzte IP-Adresse gespeichert wird. Diese IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch unserer Internetseite von dieser verschickt und auf Ihrem Computer zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind für uns Artikel 6 der DS-GVO. Insbesondere Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a).

WER EMPFÄNGT IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Die gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH ist als verantwortliche Stelle Empfängerin der erhobenen Daten.
Darüber hinaus empfangen auch andere Dienstleister bestimmte Daten. Welche Dienstleister welche Daten empfangen, ist im Folgenden aufgeführt:

Matomo
Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Inc., um die Nutzerinnen- und Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Das Tool erfasst Endgeräte, mit denen die Website abgerufen wird. Das heißt, Typ des Geräts und Betriebssysteme, Suchbegriffe und Klickwege werden erfasst und Datum und Uhrzeit des Zugriffs werden erhoben. Die erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf einem Server in Deutschland, auf den lediglich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Zugriff hat. Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und können nicht direkt auf Personen bezogen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie hier.
Kontakt:
150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, contact[at]innocraft.com

VERSAND PERSONENBEZOGENER DATEN AN EIN DRITTLAND

Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Inc., um die Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Sitz der InnoCraft Inc. Ist Neuseeland, das vom Ausnahmebeschluss der EU abgedeckt ist und demnach ausreichend umfangreiche Datenschutzbestimmungen hat, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.
Kontakt:
150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, contact[at]innocraft.com

SPEICHERDAUER DER DATEN

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung speichert und verarbeitet die Daten bis zu Ihrem Widerruf.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung ihrer Rechte wenden sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten.

Widerrufsrecht der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen bei widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Es ist möglich, sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig für das Angebot www.ymit-st.de ist folgende Stelle:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

Ist die Datenübermittlung erforderlich?
Der Besuch der Website ist ohne die Übermittlung der Daten, die unter dem Punkt „Daten zur Ihrem Surfverhalten auf unserer Website“ angegeben sind, leider nicht möglich.

Findet automatisiertes Profiling statt?
Es findet kein Profiling statt.